Das Gutshaus 2
Rezensionen

DAS GUTSHAUS 2 von Anne Jacobs

Reihe: Gutshaus Saga, Teil 2

Verlag: blanvalet

Seitenzahl: 576 Seiten

Historische Epoche: Zweiter Weltkrieg und Wendezeit

Schauplatz: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern


Inhalt:

In Das Gutshaus 2, Stürmische Zeiten*, nimmt uns Anne Jacobs wieder mit auf Gut Dranitz und wir erleben frohe, aber auch sorgenvolle Stunden aus der Gegenwart und der Vergangenheit.

Eigentlich könnte alles perfekt sein, denn Franziska und Walter haben endlich zueinander gefunden und die Hochzeit steht kurz bevor.

Doch der Streit unter den Kindern trübt das gemeinsame Glück und die beiden versuchen alles, um diese stürmischen Zeiten zu meistern.

Um jeden Preis wollen sie verhindern, dass es ihnen so ergeht wie damals zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges, als die grausamen Umstände sie zur Flucht zwangen und sie so lange voneinander getrennt leben mussten.

Die Erinnerungen an diese Zeit lassen die beiden nicht los und drohen sogar einen trüben Schatten auf die gemeinsame Zukunft zu werfen. Doch mit Mut und einem festen Glauben an die Liebe wollen sie für ihr Glück kämpfen.

Rezension Das Gutshaus 2 – Stürmische Zeiten

Nachdem mir Das Gutshaus 1, Glanzvolle Zeiten sehr gut gefallen hat, habe ich mich direkt an die Fortsetzung gemacht.

Auch der zweite Band der Gutshaus Saga war gut zu lesen, obwohl ich fand, dass die Geschichte im ersten Teil flüssiger und spannender erzählt wurde. Außerdem halte ich den Abstand zwischen Franziska und Walter nicht für besonders gut beschrieben.

Ebenfalls zu kurz kamen meiner Ansicht nach die historischen Hintergründe, die fast nur von Mine erzählt wurden.

Gut dargestellt wurden dagegen meiner Meinung nach die Zusammenhänge nach der Wende und die Schwierigkeiten, sich in dem neuen System zurechtzufinden. Auch der Zusammenhalt der einzelnen Personen wurde dem Leser sehr schön nahegebracht.

Im Ganzen ist Das Gutshaus 2, Stürmische Zeiten schwächer als Teil 1, aber dennoch durchaus lesenswert. Inzwischen habe ich nun auch Das Gutshaus 3, Zeit des Aufbruchs* gelesen und eine Rezension dazu geschrieben.

Und natürlich habe ich auch ein Rezept zu der Gutshaus Saga zubereitet, wobei ich mich für einen mecklenburgischen Fischtopf entschieden habe, der in der Gutshaus Saga von Mine zu besonderen Anlässen zubereitet wurde.


Falls Sie Lust darauf bekommen haben, Das Gutshaus 2 – Stürmische Zeiten zu lesen, können Sie gerne auf diesen amazon-Link klicken und das Buch dort erwerben. Durch diesen (und andere mit * markierte) Affiliate-Link erhalte ich 7% des Kaufpreises als Provision von amazon. Ihnen entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Zum Rezept: Fischtopf

Ich bin Mitte 60, verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Meine beiden großen Leidenschaften sind das Lesen und das Kochen. Besonders gerne koche ich Gerichte, die zu meinem letzten Lese-Abenteuer passen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.